.

Datenschutzerklärung

Information zur Verarbeitung Ihrer Daten

Datenschutzhinweise nach Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

1. Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit

Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit der Erfassung von Rückmeldungen zu besonderen Ereignissen / Veranstaltungen / Tests.

2. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenerhebung und Datenschutz ist:
Thilo Koch
St.-Nikolaus-Str. 13
84169 Altfraunhofen
datenschutz@es-war-einfach.de

3. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Ihre Daten werden anonym für Feedbackauswertungen verwendet.
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO


4. Empfänger der personenbezogenen Daten

Es werden grundsätzlich keine Personenbezogenen Daten erhoben. Die Fragebögen werden anonymisiert ausgewertet.


5. Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland

Eine Übermittlung an ein Drittland findet nicht statt.


6. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns für die Dauer des Verarbeitungszwecks gespeichert.


7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).
Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).
Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen wollen, schreiben Sie bitte an datenschutz@es-war-einfach.de
In datenschutzrechtlichen Belangen ist jederzeit der Beschwerdeweg zum Landesbeauftragten für Datenschutz eröffnet (Wagmüllerstraße 18, 80538 München; Postfach 221219, 80502 München; Tel. 089 212672-0; E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de).


8. Widerufsrecht bei Einwilligung

Auch wenn Sie einmal in die Verarbeitung Ihrer Daten eingewilligt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung, die bis zum Widerruf erfolgte, wird durch einen Widerruf nicht berührt.

Dieser Artikel wurde bereits 1684 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
7537 Besucher